Aktuelle Termine

13. Jan. 2018 – 27. Jan. 2018 6 TAGE KILIMANJARO, 3 TAGE LODGE-SAFARI, 4 TAGE INDISCHER OZEAN (MIT OSTAFRIKAEXPERTE RUDI... mehr »
27. Jan. 2018 – 10. Feb. 2018 6 TAGE KILIMANJARO, 3 TAGE LODGE-SAFARI, 4 TAGE INDISCHER OZEAN (MIT OSTAFRIKAEXPERTE RUDI... mehr »
03. Feb. 2018 – 17. Feb. 2018 Kilimanjaro-Tour mit Weltmeisterin Uschi Profanter, 3 Tage Lodge Safari, 4 Tage indischer... mehr »
07. Jul. 2018 – 21. Jul. 2018 6 TAGE KILIMANJARO, 3 TAGE LODGE-SAFARI, 4 TAGE INDISCHER OZEAN (MIT OSTAFRIKAEXPERTE RUDI... mehr »
weitere Termine anzeigen

Gipfelbuch

Das  Kilimanjaro Gipfelbuch

Liebe Kilimanjarobesteiger/Innen!

Im Gipfelbuch kann sich jeder der den Uhuru-Peak od. Gilman´s Point/Stella Point erreicht hat  eintragen! Bedanke mich Euer Kiliman Rudi .


 Name *
 E-Mail
 Gravatar E-Mail [?]
 Webseite
 Route
 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
4 + 1=

(135)
>
(135) Herbert Schedl
08.09.2017 um 08:52

Für mich war das erreichen des höchsten Berg von Afrika, den Uhuru Peak, das einschneidenste Erlebnis in meinem bisherigen Leben. Der Wettergott war uns äußerste gut gestimmt. Wir durften uns, bis auf einen ganz kurzen Regenschauer der eher als Nieselregen zu bezeichnen war, immer der Sonne erfreuen. Die Tage des Anmarsches kaum beschwerlich und Dank Rudi und seines Teams wurden wir bestens mit allen möglichen Speisen verwöhnt.
Am Gipfeltag verspürte ich zum ersten mal eine leichte Anspannung. Grund dafür war sicher das Ungewisse....was wird mich erwarten......wie werde ich und mein Körper auf die jeweilige Situation regieren? Kann ich überhaupt selbst noch Entscheidungen treffen? Ich konnte nicht!
Geleitet von Rudi und seine Mannen kann ich mich noch bis zum erreichen von 5300m erinnern, was um mich und mit mir los war. Dann kam der Moment wo sich der Geist, das normale Denken verabschiedete und ich nur mehr wie eine Maschine den Berg emporstieg. Erst zum Zeitpunk als ich den Gilman's Point erreichte konnte ich wieder meine Gedanken ordnen und klar denken. Im Nachhinein kann ich nur wiederholen ....ein unbeschreibliches Erlebnis und eine Erfahrung reicher, vor allem hebe ich die Grenzen meines Leistungspotentials kennen gelernt. Danke Rudi und den Menschen die uns begleitet haben!

(134) Sigrid, Georg und Ferdi Lenk
06.09.2017 um 19:03

Von Freude erfüllt erreichten wir am 14/07/2017 den Uhuru Peak.
Unvergessen die afrikanischen Gesänge, die uns durch die Dunkelheit zum Kraterrand begleitet haben, und der Anblick der Gipfelgletscher in der Morgensonne.
Unseren familiären Gipfelsieg verdanken wir dem versierten Berg- und Menschenführer Rudi Stangl und einer großartigen Gruppe.

Gravatar (133) Karin Schmied
16.08.2017 um 16:40

Ich war beim 110. Gipfelgang dabei und dieses anstrengende Abenteuer möchte ich nicht missen.
Es war ein überwältigendes Erlebnis mit der "Besten Gruppe ever" am höchsten Berg Afrikas zu stehen.
Das gesamte Team von Rudi Stangl war einmalig und sehr freundlich.
Danke Rudi für deine Erfahrung und für deine offene Art der Motivation.

(132) Martina Hamböck
15.08.2017 um 14:39

Herzlichen Dank an die ganze Crew aus Guides, Trägern und Köchen, die diese Unternehmung maximal komfortabel und angenehm für uns gestaltet haben.
Großes Dankeschön an das Reisebüro El Mundo für die hervorragende Organisation.
Und ganz speziellen Dank auch an Rudi Stangl, den Kilimann, der den Gipfelsieg und diese einzigartige Erfahrung für unsere Gruppe möglich gemacht hat!

(131) Cornelia Fiegl
10.08.2017 um 17:32

Danke Rudi - Dank Deiner Begleitung wurde die Kilimanscharobesteigung ein wunderbares Erlebnis!!!!!

(130) Elke Predota
10.08.2017 um 15:32

Begeisterung und Anstrengung haben mich auf den Kilimanjaro geführt. Es war ein wunderbares Erlebnis und eine neue Höhenerfahrung, die wir als Team bewältigt haben. Zum Gelingen des Kili Trekkings haben Rudis Erfahrung und seine afrikanischen routinierten Guides beigetragen. Vielen Dank und meine Wertschätzung! Das Erlebnis bei der Besteigung bestand für mich nicht nur darin, dass man das Dach des afrikanischen Kontinents und damit einen der Seven Summits besteigt, sondern auch darin, dass man in einer mehrtägigen Tour alle Klimazonen der Erde durchwandert und die Weite und Schönheit Afrikas erleben darf. Und, es ist auch ein meditatives Gehen! Pole....pole, hakuna matata, Elke

(129) Willi und Elisabeth
10.08.2017 um 15:15

Es ging ein lang ersehnter Wunsch am 14.August 2017 in Erfüllung.
Wir bedanken uns von ganzen Herzen bei Rudi Stangl mit seinem lokalen Team,
die uns alles ermöglicht haben um den Kilimanjaro erfolgreich zu besteigen.
Wir können Rudi mit seinem Team mit guten Gewissen weiter empfehlen.

Berg Heil
Willi und Elisabeth Pfeifer

Gravatar (128) Margarethe Hoch
08.08.2017 um 12:37

Es war ein tolles Gefühl da oben zu stehen und eine gute Entscheidung mich auf diesen speziellen Berg einzulassen.

(127) Johann Pötscher
07.08.2017 um 20:00

Der Gifpelgang war für mich Himmel und Hölle zugleich!
Am höchsten Berg Afrika´s zu stehen - ein überwältigendes Gefühl - Danke Rudi Strangl!

(126) Gerhard Schmied
06.08.2017 um 19:26

Sehr cooles Erlebnis mit perfekter Crew!! Guides, Träger und Köche waren super freundlich und nett. Alles perfekt organisiert und die Teilnehmer profitieren von Rudis Erfahrung!! Sehr zu empfehlen!!

>

Vorbereitung

Kilimanjaro Vorbereitungsliste mehr »
Kilimanjaro Ausrüstungliste »

Aktuelle Gipfelbucheinträge

08.09.2017Herbert Schedl Für mich war das erreichen des höchsten Berg von Afrika, den Uhuru Peak, das einschneidens...... mehr »
06.09.2017Sigrid, Georg und Ferdi Lenk Von Freude erfüllt erreichten wir am 14/07/2017 den Uhuru Peak. Unvergessen die afrikanis...... mehr »
16.08.2017Karin Schmied Ich war beim 110. Gipfelgang dabei und dieses anstrengende Abenteuer möchte ich nicht miss...... mehr »
15.08.2017Martina Hamböck Herzlichen Dank an die ganze Crew aus Guides, Trägern und Köchen, die diese Unternehmung m...... mehr »